Spiel der Könige:

Spielidee:

Immer zwei Gruppen spielen gegeneinander Schach. Ein Teilnehmer einer Gruppe ["König“] spielt gegen einen anderen Teilnehmer[König] einer anderen Gruppe. Die restlichen 3-4 Personen einer Gruppe sind die „Läufer“.  Sie müssen, an den sechs Stationen des Spieles Schachfiguren erspielen und dadurch ihren König der Gruppe mit Schachfiguren versorgen. Mit diesen spielt der König dann gegen die andere Gruppe. Für jeden Sieg einer Gruppe gibt es einen Punkt. Am besten sollte jede Gruppe gegen jede spielen, dabei kann natürlich auch der König getauscht werden. Gewonnen hat die Gruppe die am Ende die meisten Punkte auf dem Konto hat.

Ausführliche Erklärung + Material